Wir über uns: Die Schreinerei Hubel

Die Schreinrei Hubel ist ein echtes Traditionsunternehmen. Nicht nur das, sondern auch ein Familienunternehmen, das von Generation von Generation weitergegeben wurde.

Heute führt Schreinermeister Walter Hubel die Schreinerei in der fünften Generation.

 
 

Das Anwesen Hubel im frühen 20. Jahrhundert

 

Walter Hubel besuchte von 1978 bis 1980 die Meisterschule in Garmisch-Partenkirchen und legte 1980 erfolgreich die Meiserprüfung im Schreinerhandwerk ab.

Bereits 1985 übernahm er dann den elterlichen Schreinerbetrieb und führte ihn unter seiner Verantwortung weiter.

 
 

Viele Jahre später, im Herzen Alerheims. Eine interessante Luftaufnahme.

 

Die Schreinerei Hubel war und ist ein hochflexibler, überschaubarer Betrieb mit derzeit drei Mitarbeitern, der sich der hochqualitativen Handwerkskunst verschrieben hat. Im Vordergrund steht der Kunde und sein Wunsch und der Weg, diesen optimal für ihn umzusetzen.